Skip to main content

Sie sind ein ambitionierter Online-Händler und möchten sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren?
Hier kommen wir ins Spiel. KS-Europe nimmt Ihnen auf Wunsch Ihre komplette Versandhandelslogistik oder auch nur bestimmte Tätigkeiten davon ab. Wir erstellen Ihnen ein flexibles und individuelles Angebot.

Als Fulfillment-Spezialist können wir Ihnen qualitativ hochwertige Dienstleistungen mit kurzen Durchlaufzeiten anbieten – und das meist wirtschaftlicher, als es bei einer In-House-Abwicklung der Fall wäre. Die meisten Ihrer Kunden setzen eine zeitnahe Abwicklung voraus. Somit wird Schnelligkeit zum Erfolgsfaktor. Wir arbeiten im Mehrschichtbetrieb und können so zügige Prozesse garantieren. Wir wissen, wie wichtig es Ihren Kunden ist, die bestellte Ware schnell in den Händen zu halten. Deshalb stellen wir kurze Durchlaufzeiten und einen taggleichen Versand sicher. Sie definieren mit uns zusammen Service Level Agreements (SLA). Ihre Transporte organisieren wir gerne für Sie. Wir arbeiten mit den bekannten Versanddienstleistern (Hermes, DHL, DPD, UPS,…) zusammen, so dass Sie den KEP-Dienstleister Ihres Vertrauens wählen können. 

 
1

Registrierung

Der erste Schritt vor dem Einlagern aller Artikel aus dem E-Shop unserer Kunden ist die erstmalige Registrierung aller Artikel in unserem WMS - Warehouse Management System. Jeder Artikel in unserem Fulfillment-Lager muss einen eigenen eindeutigen Identifikationscode haben.

2

Lager

Den registrierten Artikeln wird eine Position im Lager zugewiesen. Der Artikel wird später an der angegebenen Position gelagert.bis zu dem Zeitpunkt, an dem ein Antrag auf Auslagerung gestellt wird. Ein solcher Antrag wird gestellt, wenn der Artikel im E-Shop unseres Kunden gekauft wird.

3

Picking

Sobald der Warenkauf im E-Shop unseres Kunden abgeschlossen ist, wird unser JTL-System angewiesen, die Artikel aus dem Lager auszulagern. Zu diesem Zweck wird vom System automatisch ein Auftragszettel erstellt und die  Auslagerung selbst erfolgt durch einen Picker, der die kommissionierten Artikel zum Packarbeitsplatz bringt. Den Vorteil eines teilweise manuellen Prozesses sehen wir in der Wirtschaftlichkeit, in geringeren Kosten auf der Kundenseite und in der individuellen Bearbeitung jedes Auftrags.
4

Verpacken

Auf dem Packarbeitsplatz scannt der Kommissionierer die bestellten Artikel ein und legt sie zusammen mit dem ausgedruckten Lieferschein unseres Kunden in das Versandpaket. Dieses wird dann mit Selbstklebeband verschlossen und zugeklebt.
Je nach Art des Produkts und des Kunden (B2B / B2C) kann unser Kunde die Art des Verpackungsmaterials und dessen endgültiges Aussehen bestimmen.

5

Export aus dem Lager

Nach dem Verpacken werden die Lieferdaten kontrolliert und die Bestellung geht zur Auslieferung an den Empfänger. Zur Otto Group gehört auch Hermes Deutschland, einer der führenden Anbieter internationaler europäischer Logistik. Die Logistikleistungen dieses Unternehmens gehören daher auch zu unseren Dienstleistungen. Außerdem nutzen wir etablierte Kurierdienste wie PPL, DHL, DPD, GO, FedEx, UPS etc.

6

Nicht abgeholte oder zurückgesandte Sendungen

Zu unseren weiteren Dienstleistungen gehört das Retourenmanagement. In diesem Bereich verfügen wir über ein bewährtes System und haben jahrelange Erfahrung mit Big Playern im Bereich E-Commerce, wie z.B. About You. Im selben Werk, d.h. parallel zum Fulfillment, können wir auch diese Dienstleistungen anbieten (In-house, All-In-One).

Sind Sie an diesem Angebot interessiert?

Sie können uns alles fragen...